was ist eigentlich los?

ich komm mir vor wie 14.
oder 12.
wie mach ich das, das wir darüber reden, was mit uns ist?
oder reden wir nur nicht drüber, weil er es eigentlich garnicht will.
ich, ich will, dass weiß ich jetzt sicher..
aber wie stellt man das an?
reden?
einfach küssen?
wann und wo?
und vorallem wie?
ich komm mir vor wie vorpupertär.
mein gott, das kann doch nicht so weiter gehen...
2.12.07 11:14


Werbung


Winterlied

Ulla Hahn

Als ich heute von dir ging
fiel der erste Schnee
und es machte sich mein Kopf
einen Reim auf weh.

Denn es war die Kälte nicht
die die Tränen mir
in die Augen trieb es war
vielmehr ungereimtes.

Ach da warst du schon zu weit
als ich nach dir rief
und dich fragte wer die Nacht
in deinen Reimen schlief.
2.12.07 17:35


ich hab es nicht gewusst...

ich hab nicht gewusst, das mein "neues" leben zum größten teil dazu beigetragen hat, dass es nicht so schwer war, ihn zu vergessen.
ich dachte, ich hoffte ich selbst sei einfach größer, stärker, schlauer geworden.
ich hab sogar schon fast angefangen darann zu zweifeln, ob es wirklich liebe war.

aber jetzt?
ich komm nach hause und seh dieses bett.
die letzte nacht, die ich dadrinnen geschlafen hab, war mit ihm.
und es war wohl die schönste nacht der ganzen beziehung.
die bett decke, die wir extra noch geholt hatten lag noch da.
es war genau so wie wir es verlassen haben.
ich hab geschluckt und mir mein bett eingerichtet, so wie ich es immer mach mit den zwei decken....

und dann viel da das t-shirt raus. das, was er an hatte.
und ich war kurz davor in tränen auszubrechen.
es ist vorbei.
und das ist gut so.
die vier tage hier, werde ich bei meinen freunden verbringen, und sie werden schön.
und das wars, dann lebe ich mein neues leben.
in dem neuem leben hat er einfach keinen platz mehr.
so ist das, und das werde ich mir zum einschlafen jetzt einreden.
6.12.07 01:29


scheiß tag,/scheiß woche

ich bin krank, so richtig....
ich bin ein krüppel, fuß mal wieder kaputt...
ich bin unglücklich verliebt..
und ich bin einsam..

beste vorraussetzung um für nen test zu lernen der schon morgen ist^^

ach könnt ich die letzten sieben tage noch mal leben.
dann hätt die woche erst garnicht so scheiße angefangen...
12.12.07 17:01


an mina

pohlmann

Ich hab Ozeane der Zeit überquert
Sagte der Vampir
Jetzt steh ich vor dir und bring kein Wort raus
Mich dir zu erklären
Du scheinst so groß – so uferlos

Und der Blues heult aus den Gräbern
und fragt mich unentwegt, unentwegt
Weil ich immer an dich denken muss
Ob es dir nicht auch so geht
Wenn ich wüsste was du fühlst
Wenn ich wüsste was du fühlst
Ich glaub ich kenn dich schon ewig
So wie Dracula – Mina
Wenn ich wüsste, dass du´s fühlst
Dann wär ich für dich da
Dann wär ich für dich da

Der blutleere Mond tropft in mein Zimmer
Soll ich´s riskieren sie zu verlieren
Ich stemme Kiloschwere Gedanken in mein Kaugummi
Lass sie ziehen –Lass sie Ziehen

Und der Blues heult aus den Gräbern
und fragt mich unentwegt, unentwegt
Weil ich immer an dich denken muss
Ob es dir nicht auch so geht
Wenn ich wüsste was du fühlst
Wenn ich wüsste was du fühlst
Ich glaub ich kenn dich schon ewig
So wie Dracula – Mina
Wenn ich wüsste, das du´s fühlst
Dann wär ich für dich da

Und der Blues heult aus den Gräbern
und fragt mich unentwegt, unentwegt
Weil ich immer an dich denken muss
Ob es dir nicht auch so geht
Wenn ich wüsste was du fühlst
Wenn ich wüsste was du fühlst
Ich glaub ich kenn dich schon ewig
So wie Dracula – Mina
Wenn ich wüsste, was du fühlst
Dann wär ich für dich da
12.12.07 23:08


der himmel ist blau

Die Ärzte

Der Himmel ist blau
und der Rest deines Lebens liegt vor dir
Vielleicht wäre es schlau
dich ein letztes mal umzusehen
Du weißt nicht genau warum
aber irgendwie packt
dich die neugier
Der Himmel ist blau
Und der Rest deines Lebens wird schön

Du hast ein gutes Gefühl
Du denkst an all die schönen Zeiten
Es ist fast zuviel
Jetzt im Moment
neben dir zu stehen
Du hast kein klares Ziel
aber millionen Möglichkeiten

Ein gutes Gefühl

und du weisst es wird gut
für dich ausgehen

Der Himmel ist blau
Der Himmel ist blau

Die Welt gehört dir
Was wirst du mit ihr machen
Verrate es mir
Spürst du wie die Zeit verrinnt

Jetzt stehst du hier
und du hörst nicht auf zu lachen
Die Welt gehört dir
und der Rest deines Lebens beginnt

Der Himmel ist blau
So blau
So blau....
14.12.07 12:26


Liebe

Die Kraft, Sicherheit und Stärke zu geben, ohne Freiheit zu nehmen.
Die Kraft nah zu sein, und doch weit genug entfernt.
Die Fähigkeit, jemanden zu berühren, ohne ihn aus seiner Welt zu reißen.
Die Muse mit jemandem zu reden, ohne ihm Träume und Pläne zu nehmen,
das sind die Dinge, die Liebe ausmachen.
16.12.07 14:57


 [eine Seite weiter]

layout by Lio

Gratis bloggen bei
myblog.de