kann man "Knutschsüchtig" werden, oder wie wird man(n) richtig fickerich???

Ein Amüsanter abend mal wieder.
ein richtig echter Mäddels abend, mit der Außnahme des Kerls, der in unserer Mitte saß und es sichtlich genoßen hat.

Eine unterhaltung über die "fickerig" machenden Stellen des Mänlichen und Weiblichen Körpers, und dem Fazit, das man am besten unten rum anfängt, dann bekommt man auch Männer die man nicht zum Knutschen überreden könnte^^.
Danke für den Hinweis, wird demnächt getestet.

Und nun, wo wir doch jetzt alle wissen was wir machen müssen damit das gegenüber nicht mehr nein sagt, was stellen wir fest?

Knutschen macht süchtig.
Dabei ist es egal mit wem und wo.. aber Knutschen an sich ist die schönste Nebensache der Welt.
Nach einem Kaltem Entzug ist es nicht mehr so wichtig... aber seit Silvester geht es wieder los....

los los los, wo ist das wochenende, die Party, die Kerle... ich will KNUUUUUTSCHEN und mit mir noch tausend andere Leute.
Aber egal, denn wir haben jetzt die Lektion übers Fickerig machen gelernt und brauche nnun noch Praxis :D
9.1.07 19:18


Werbung


nachts

Nachts ist das leben leichter.
man ist mit sich allein, mit sich und seinen freunden.
die große welt ist mit einem mal klein, verschwindet in der Dunkelheit.
Nachts kann man über dinge reden die sich vor dem Sonnenlichst verstecken.
Ich bin überrascht, das es soviele dinge gibt die ich nicht wusste. so viele dinge die ich mit nicht erträumt hätte.

Ich bin überrascht, dass es den leuten, die Tags über so fröhlich sind in echt so dreckig geht.
Ich bin überrascht, dass meist die scheinbaren starken die wirklich schwachen sind.
Ich bin überrascht, was ein Mensch am Tag verstckt, und in der Nacht zum vorschein bringt.

Das hab ich nicht gewusst.
Ich bin so naiv zu denken, das es euch wieder gut geht.
Ich war so naiv, zu denken, dass es jetzt wieder alles gut ist.
Ich war so naiv, zu vergessen, was euch passiert ist.

Ich wusste nicht, das es euch so dreckig geht.
Ich hab es verdrängt, es tut mir leid.

In der Nacht, kommt so einiges zum Vorschein, was am Tag verschwindet. und ich dumme Kuh hab auf den Tag vertraut, obwohl ich schon so lange weiß, das der Tag in dieser Welt nichts weiter ist als Schein. Das Möchtegern, das, was voller helligkeit die Tatsachen verblendet. mich verblendet.

Wie lange hab ich schon nicht mehr an die Sterne gedacht, die einst mein Leben leiteten.

Ich hab vergessen. Es ist hart und unverständlich. aber anscheinend bin ich kein Unmensch geworden. immerhin redet ihr noch mit mir.

Ich wurde erinnert an Dinge die ich voller Schmerz verdrängt hab. Ich hab erkannt, dass es mir sau gut geht und ich mich in keiner Weise zu beschweren hab. dass das, was ich als Leid betrachte gegen euers nicht einmal das Gewicht einer Feder aufbringt.

Es ist gut, dass ihr mich darauf aufmerksam gemacht habt. ABer wie kann ich euch helfen?
Was soll ich tun???
14.1.07 02:04


"I Want To Hear You Sad"

the early november

these eyes they're strongly covered in disguise
they're waiting on the real time again
you'll see that no one knows for sure

for all of this
i'm better off without you
do you regret all
your loneliness

this ride is drifting slowly to the side
we're swerving off the road
going past the cones that warned us from the start

for all of this
i'm better off without you
do you regret all
your loneliness

for all of this
i'm better off without you
do you regret all
your loneliness

(every day goes, every night goes)
on and on we sing this song
the entire day that's oh so long
every night we sing this song for you

for all of this
i'm better off without you
do you regret all
your loneliness

for all of this
i'm better off without you
do you regret all
your loneliness
17.1.07 21:11


layout by Lio

Gratis bloggen bei
myblog.de